9

9
November 2, 2016 fritz

Nur noch 9 Tage bis zur Stafettenlesung

Hier kommt das Programm mit unserem großartigen Line-up!

Hier ist er endlich, der Ablaufplan zu unserem ehrgeiziges Projekt einer Komplettlesung des 1000-Seiten-Romans von Peter Weiss mit 100 illustren Mitwirkenden (live und auf Video) in etwa 50 Stunden.

Unter den Lesenden sind auch Katja Kipping, Gregor Gysi, Claudia Roth, Klaus Theweleit, Wolfgang Fritz Haug, Hermann Gremliza, Hans Coppi, Robert Stadlober, Gunilla Palmstierna-Weiss, Monchi von „Feine Sahne Fischfilet“, Sookee, Bini Adamczak, Markus Beckedahl, Dirk Borchardt, Tom Strohschneider, Karl Bruckmaier, Thomas Ebermann, Tanja Kinkel, Ursula Krechel, Ulrich Peltzer, Erasmus Schöfer, Gila Lustiger u.v.a.

Ein Wort zum Ablauf, wie Ihr ihn hier mit einem Klick auf das Bild aktivieren könnt: „Dieser Zeitplan ist ein lebendiger Organismus: Es wird sicher einige zeitliche Änderungen und Umtaktungen einzelner Lesender geben. Auch die minutengenauen Angaben werden mit Sicherheit um die eine oder andere Minute nach vorne oder hinten zu korrigieren sein, weshalb es geraten erscheint, zumal wenn Gäste einen bestimmten Abschnitt oder eine bestimmte lesende Person sehen und hören wollen, großzügig vorzugehen und lieber etwas früher zu kommen und etwas mehr Zeit hinten heraus einzuplanen. Aktuelle Änderungen werden während der Lesung an geeigneter Stelle im Peter-Weiss-Haus angeschlagen.

Die Paginierung in der Tabelle bezieht sich auf die Suhrkamp-Ausgabe in einem Band, Frankfurt am Main 1983. Die Gelb Markierten Lesebeiträge sind live. Alle anderen werden aufgezeichnet präsentiert.“

Und natürlich beginnt der ganze Spaß mit einer standesgemäßen

Offiziellen Eröffnung

mit der Vorstandsvorsitzenden der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Dagmar Enkelmann,

Stefan Nadolny vom Peter-Weiss-Haus und dem Projekleiter Friedrich Burschel (RLS)

Freitag, 11. November 2016 um 11 Uhr

im Saal des Peter Weiss-Hauses.

Direkt im Anschluss beginnt die etwa 50-stündige Lesung der „Ästhetik des Widerstands“, den Ablauf finden Sie im Programm.

 

 

 

2 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.