15

15
Oktober 27, 2016 fritz

 

Nur noch 15 Tage bis zur Stafettenlesung in Rostock

Literatur und Apfelmost

Eine schöne Idee hatten die Mitglieder des Kelterei-Kollektivs „9Raben“: Zum Saisonabschluss gibt es wieder einen Mitmachtag – kombiniert aber mit einem Kunstgenuss. Nach dem individuellen Lohnmosten und gemeinsamer Handarbeit an der mobilen Obstpresse, gibt es um 17 Uhr eine Lesung aus der „Ästhetik des Widerstands“ von Peter Weiss. Dazu auch ein selbstorganisiertes Büfett.

Die „Kollektiv 9Raben eG“ ist eine mobile Mosterei mit politischem Anspruch: gleichberechtigtes Arbeiten, Entscheidungen im Konsens, gleicher Lohn, politische und kulturelle Aktionen.

Um 17 Uhr wird Fritz Burschel von der Rosa-Luxemburg-Stiftung aus der „Ästhetik des Widerstands“ von Peter Weiss lesen, zu dessen 100. Geburtstag.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.